Räuchern

Seit nun mehr als 15 Jahren räuchern wir viele Fischköstlichkeiten selbst. Auf eine sehr schonende Art werden die verschiedenen Fische nass oder trocken gesalzen und heiss oder kalt geräuchert. Einige Fische werden kalt geräuchert, wo die Temperatur die zwanzig Grad nicht übersteigen darf (Lachs). Andere werden heiss geräuchert (Forelle, Saibling, Aal). Diese Räucherfische werden bei uns im Restaurant aber auch im Fischladen (Pescheria) zum Verkauf angeboten.